D124.1S2

Einsatzbereich

Rücklaufüberwachung und Drehzahlmessung an Maschinen, z.B. Speisepumpen in Kraftwerken und in der Prozesstechnik oder Rücklaufwarnung an der Drehvorrichtung von Turbinen. Richtungsmeldung bei Prüfanlagen für Elektrowerkzeuge. Auswertung des Frequenz- und Binärsignals unserer Sensoren der Reihe A5S3..., zur Richtungsmeldung durch Relaiskontakt-Wechsler mit programmierbarem Umschaltverhalten, sowie zur Drehzahlerfassung mit Kontakt-Grenzmeldung und Analogausgang. Besondere Merkmale sind rasche Reaktion durch Impulsabstand-Messung und freie Einstellbarkeit aller Kenngrössen über Tastatur mit Hinweisen. 

- Richtungsmeldung durch freie Relaiskontakt-Wechsler.
- Ansprechverhalten einstellbar passend zur Anwendung.
- Drehzahlerfassung mit Anzeige, Analogausgang und
  einstellbarer Drehzahl-Grenzmeldung.
- Optional Datenausgabe über Schnittstelle RS232.


 Flyer D124-1S2



D124.1S2

Bauform / Umgebung  
Artikel-Nr.  134101 (Typ D124.1S2U1)
 134100 (Typ D124.1S2U2)
Gehäuse  Aufschnappgehäuse für DIN 50022
 (35 mm), IP 40, Klemmen IP 20
 

Masse (B x H x T) 

 100 x 75 x 111 mm 
Gewicht  ca. 0.2 kg
Umgebungstemperatur  0°C..+50°C
Lager- und Transporttemperatur  -40°C..+85°C
Versorgungsspannung Typ U1  18…40 V AC/DC 
Versorgungsspannung Typ U2  85..265 V AC/DC 
Leistungsaufnahme  5 VA
  
Einstellungen  
Parametrierung  mit integrierten Tasten
Anzeige  LED rot 5-stellig,
 14 mm hoch, Bereich 0…99999
Dezimalpunkt  frei einstellbar
Impulszahlteiler  keine
Mindest-Messzeit  30 msec - 10 sec (einstellbar)
  
Messeingang 
Signaleingang  Potentialgetrennt von der 
 Speisung und vom Analogausgang
Messprinzip  Impulsabstandmessung
 mit Gleitautomatik
Frequenzbereich 0 – 100 kHz
Genauigkeit  +/- 0,05% vom Messwert bzw.
 +/- 1 in der letzten aktiven Stelle
Ansprechwellen: „Volt-Pegel“-Eingang: high
 bei  > 7 V, low bei < 4 V
 
empfindlicher Eingang: keiner
Sensorversorgung 12 V, max. 60 mA 
Innenwiderstand 100 kOhm
  
Ausgänge  
Analogausgang 0/4 bis 20 mA, potentialfrei 
Auflösung  12 Bit (1 aus 4096)
max. Bürde  500 Ohm (mA),
 max. 3 mA (V), kurzschlussfest
Linearitätsfehler  < 0,1% v.E.
Impulsausgang  keiner
Relaisausgang  2 Relais mit Wechslerkontakten
 (1x Richtung, 1x Grenzwert od. Richtg.)
Schaltspannung  min 10 mV,
 max. 250 V AC, 250 V DC
Schaltleistung  max. 100 W, 250 VA,
 induktive Lasten mit
 externer Funkenlöschung!
Schaltstrom  min 10 µA, max. 2 A AC, 1 A DC

Im Lieferumfang enthalten